Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Die vorliegenden AGB gelten für alle Verträge über Waren oder Dienstleistungen, die mit dem Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus, Klaus Haybach geschlossen werden.

§ 2 Vertragsschluss, Preise, Versandkosten
(1) Einzelheiten der Waren oder Dienstleistungen, insbesondere wesentliche Merkmale finden sich in der Beschreibung und den ergänzenden Angaben auf der Webseite.

(2) Druckfehler, Gewichtsschwankungen und Irrtümer sind vorbehalten. Der Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

(3) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

(4) Die Angaben auf der Webseite stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar.

§ 3 Zahlungsbedingungen
(1) Rechnungen sind sofort fällig ab Rechnungsdatum ohne Abzug. Die Zahlung erfolgt gegen Rechnung bei Selbstabholung bar vor Ort.

§ 4 Datenschutz
(1) Kunden können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

§ 5 Haftungsausschluss
(1) Der Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder  Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen Der Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art  beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens von Der Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

(2) Der Waldladen am Forstamt Wiesbaden-Chausseehaus stellt in speziellen Bereichen Links zu Fremdangeboten zur Verfügung. Für Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten.

§ 6 Schlussbestimmungen
(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Gerichtsstand für alle sich aus den geschlossenen Verträgen ergebenden Streitigkeiten ist das Amtsgericht Wiesbaden.